Die Gärten von Villecroze

Der öffentliche 2,2h große Park in Villecroze wurde 1930 von einem amerikanischem Ehepaar gegründet und für Besucher geöffnet. Er befindet sich am Fuße des Kalksteinhügels mit Höhlen und ist eine wahre Oase der Vegetation. Er enthält viele mediterrane Arten wie Zedern, grüne Eichen, Zypressen, Feigen-, Loorbeer-, Magnolien-, Olivenbäume.Der 35 m hohe Wasserfall fällt wie ein Schleier die Felswand hinunter und fließt in den Kanal, der den Park durchquert. Er entspringt in Tourtour oberhalb von Villecroze und durch den Kalkstein ist die Felswand aus Tuffstein entstanden. Wenn Sie die Höhlen besuchen, erreichen Sie den Wachturm auf der Rückseite des Wasserfalls und können den Ausblick durch den Wasservorhang bewundern.

Schönes Ferienhaus  mit Pool für 6 Personen in Flayosc in der Nähe von Villecroze zu mieten.