Die Schlucht Vallon Sourn

Die idyllische Schlucht Vallon Sourn erstreckt sich von Châteauvert bis Correns auf 220 ha. Im Sommer ist der Vallon Sourn von Kletterbegeisterten sehr begehrt aber an heißen Sommertagen auch sehr beliebt wegen der Frische des Flusses Argens. Der Naturraum vom Vallon Sourn besteht zum Teil aus der Hochebene von Mérindol,  Sanche und Bréguières mit einer sehr trockenen Vegetation und wird 100 m unterhalb der Klippen ein Eldorado dank des Flusses Argens auf 3 km.

Der Fluß Argens

Die Argens, Hauptfluss der grünen Provence, durchquert das Département von Westen nach Osten auf 114 km von ihrer Quelle in Seillons-Source d'Argens bis nach Fréjus wo sie ins Mittelmeeer mündet.  Die Argens ist dank ihrer fast konstanten Strömung ein idealer Ort zum Kanu fahren und, obwohl es ein Naturschutzgebiet ist, bietet die Schlucht Vallon Sourn unüberwachte Bade- und Picknickplätze. Aber Vorsicht, die Wassertemperatur erreicht selten mehr als 15 °C. Einige Badestellen können zu Fuß von der Straße erreicht werden, aber andere nur mit dem Kanu. Die Argens ist dank der Qualität ihrer Gewässer sehr bemerkenswert und beherbergt eine reiche und vielfältige Fauna und Flora.

Hier können Sie das moderne Ferienhaus mit Pool in Pourrières in der Nähe mieten.