Tropfsteinhöhle Aven d'Orgnac bei Barjac

Die Tropfsteinhöhle Aven d'Orgnac  in der Nähe von Barjac in den Cévennen, nördwestlich von

Avignon

, trägt die Bezeichnung Grand Site de France. Die Tropsteinhöhle liegt zwischen der Ardèche-Schlucht und dem Tal der Cèze, ca. 15 km von Vallon-Pont-d’Arc und 8 km von Barjac (Gard) entfernt.

Die Geschichte des Aven d'Orgnac begann vor 100 Millionen Jahren, von der Entstehung des Kalkfelsens bis zur seiner Entdeckung im Jahre 1935, die es heute ermöglicht, gigantische unterirdische Räume und Tropfsteinhöhlen zu bewundern. Das Höhlensystem erstreckt sich auf 4 km und ist in drei Bereiche unterteilt.

Am gleichen Standort befindet sich die Cité de la Préhistoire, ein verspieltes und modernes Museum, in dem 350000 Jahre menschliches Abenteuer um authentische tausendjährige Gegenstände  unserer Vorfahren wie z.B. Faustkeile, Speespitzen, Feuerstellen, nach gezeichnet werden.

Ein interessantes Ausflugsziel für Ihren Urlaub in der Provence