Aups in der Provence

Provence / Aups

Aups in der Provence

Aups ist ein Dorf mit Charakter im Norden des Départements Var am Fuße des Berges Espiguières und in einer privilegierten Umgebung vor den Toren des Parc Naturel du Verdon.

Trüffelmarkt in Aups

Aups ist in der gesamten Region für seinen berühmten und mit Spannung erwarteten Trüffelmarkt der von November bis März stattfindet, bekannt. Aber auch andere kulinarische Spezialitäten wie z.B. Wein, Honig und Olivenöl werden auf den Wochenmärkten am Mittwoch- und Samstagvormittag und auf den Nachtmärkten auf dem Rathausplatz, angeboten.

Wenn Sie durch die malerischen alten Gassen des Dorfes schlendern, werden Sie wunderschöne alte Türen, kunstvoll gemeißelte Türstürze, mittelalterliche Häuser, antike Brunnen auf bezaubernde kleinen Plätze und einige wunderschöne Sonnenuhren, bewundern können. In Aups finden Sie noch einige interessante Überreste aus dem 11. bis 16. Jahrhundert z.B. die Stadtmauer mit der „Porte des Aires“, die Burgruine oder die gotische Stiftskirche. Auch den 25 Meter hohen Uhrenturm mit seinem schmiedeeisernen Glockenturm werden Sie nicht übersehen.

Lac de Sainte-Croix

Die zentrale Lage von Aups ermöglicht verschiedene Ausflüge z.B. zum 60 km entfernten Meer, nach Bauduen an den See von Sainte-Croix sind es 20 km und die Gorges du Verdon sind innerhalb einer Stunde erreichbar. Hier werden verschiedene Wassersportarten, Kletterrouten und tollen Wanderwege durch herrliche Landschaften,  angeboten.

In Aups, können Sie das nette und rustikale Ferienhaus für 5 Personen mit schattigem Sitzplatz mieten.