Verdonschlucht oder Grand Canyon

Die Verdonschlucht oder

Grand Canyon du Verdon

ist der "französische" Grand Canyon und gilt als einer der schönsten Orte Europas. Der Verdon ist die natürliche Grenze zwischen dem Var im Süden und den Alpes-de-Haute-Provence im Norden. Sein Name verdankt er dem smaragdgrünen Gewässer. Die Quelle des Flusses befindet sich 2819 Meter über dem Meeresspiegel nach dem Allos-Pass in den Alpen und mündet nach fast 175 Kilometern in die Durance bei Vinon-Sur-Verdon.

Der Grand Canyon gehört zum Verdon Regional Park, der 1997 gegründet wurde. Er umfasst das Hochplateau von Valensole, die Seen und Berge, die Schluchten, die Artuby, den See von Sainte-Croix, das Mittelgebirge im Haut-Var und die Gorges du Verdon.