Grasse

Grasse, die Stadt der Düfte, liegt nördlich von Cannes an der Côte d'Azur oder französischen Riviera. Die Welthauptstadt des Parfüms ist durch den Roman Das Parfum von Patrick Süskind weltweit bekannt geworden. Das Musée International de la Parfumerie im Stadtzentrum, befasst sich mit einer alteingesessene Parfümindustrie und deren traditionsreichem Erbe. Die großen Parfümerien wie Fragonard, Molinard oder Galimard bieten regelmäßige Führungen an, oft auch in deutscher Sprache und verkaufen in ihren Verkäufsräume auch Parfums bekannter Marken. Bei Galimard werden auch Workshops angeboten, um sein eigenes Parfum herzustellen.

In der Kathedrale in der Altstadt von Grasse, ehemals römisch-katholischer Bischofssitz, sind zahlreiche Gemälde zu besichtigen, darunter auch einige Werke von Rubens.

Für Golfer ist der Grasse Country Club (durch Cabris auf der Straße nach Grasse links ab D11) empfehlenswert, nicht so überfüllt. Die Ölmühle am Ortseingang von Grasse hat ausgezeichnetes Olivenöl, der Laden verkauft außerdem viele regionale Produkte, typische Mitbringsel.

Auf den

Märkte in der Provence

finden Sie weitere regionale Produkte.

Mieten Sie in der Nähe von Grasse das Ferienhaus COT174 in Cabris