Saint-Raphaël

Côte d'Azur / St. Raphael

Saint-Raphaël

Saint-Raphaël ist ein klassifizierter Badeort an der Côte d’Azur im Süden Frankreichs. Er liegt zwischen der Film-Metropole Cannes und Saint-Tropez und ist als Seebad wie auch als Winterkurort bekannt.

Mit Sandbuchten und Felsen erstreckt sich der Ort auf ca. 36 km zwischen dem Massif de l’Estérel und der Mittelmeerküste. Im Westen ist Saint-Raphaël mit Fréjus zusammengewachsen und im Osten grenzt er an den Ort Agay und den Berg le Dramont. Die Küste in Richtung Cannes, auch Les Calanques genannt, ist hauptsächlich felsig und die kleineren Buchten östlich vom großen Jachthafen Santa Lucia sind im Sommer sehr beliebt.

Die Ortsmitte befindet sich am Meer, „les pieds dans l’eau“. Andere Stadtteile wie z.B. die Altstadt mit ihren kleinen Gassen, der Hafen, wo sie die Rückkehr der Fischer beobachten können, Valescure mit seinem Golfplatz, Boulouris, le Dramont oder Agay haben ihren eigenen Charakter.

Agay ist das natürliche Tor zum Massif de l’Estérel und liegt in einer der schönsten Buchten zwischen dem Cap Dramont und der Pointe de la Baumette.

Das Massif de l’Estérel ist eines der schönsten Gebirge an der Côte d’Azur. Die Felsformation aus Porphyr mit starken roten Farbkontrasten und riesigen Vulkansteinmassiven ist 3200 ha groß. Mit dem türkisblauen Meer der Côte d’Azur erscheint diese Region wie ein Gemälde. Vom Hafen Santa Lucia bis Agay erstreckt sich der Sentier du Littoral, ein 11 km langer Küstenweg entlang der alten Zollroute. Entdecken Sie hier die Schönheit der Küste zwischen steilen Buchten und feinen Sandstränden.

In der Altstadt von Saint-Raphaël findet jeden Tag der Gemüse-, Obst- und Blumenmarkt mit typisch provenzalischen Angeboten statt.

In Saint-Raphaël können Sie Ferienhäuser und Ferienwohnungen mieten.