Les Dentelles de Montmirail

Die Dentelles de Montmirail befinden sich im Departement Vaucluse, nördlich von Carpentras und westlich vom

Mont-Ventoux

. Die ca. 8 km lange Gebirgskette aus Kalkfelsen mit der höchsten Erhebung von 732 m (Saint-Amand), erstreckt sich quer durch die Landschaft und ist weltweit für seine Kletterwände bekannt und auch bei Wanderern beliebt.

Die Dentelles de Montmirail heben sich deutlich inmitten einer Landschaft von Olivenhainen und Weinbergen hervor. Durch die Lage im Rhônetal und im Herzen der Herkunftsbezeichnung Côtes-du-Rhône, bietet die Region ausgezeichnete Weine aus Gigondas, Vacquéras, Sablet oder den Muskatwein aus Beaumes-de-Venise, um nur einige zu nennen. Sie sind auch für die Qualität ihrer Trüffel bekannt.

Eine große Auswahl von Aktivitäten wie Klettern, Wandern, Radfahren, Mountainbiken, Weinproben oder einfach nur durch die Dörfer bummeln, werden hier geboten. Auf 40 km gekennzeichneten Wanderwegen können Sie die Fauna und Flora der Provence entdecken und besondere Aussichtspunkte genießen.

In  fast jedem Ort in den Dentelles de Montmirail finden 

Märkte in der Provence

statt, besonders bekannt sind die in Vaison-la-Romaine oder Malaucène.

In Beaumes-de-Venise können Sie das provenzalische Ferienhaus mit Pool für 8 Personen mieten.