Reiseinfos

Robion im Luberon in der Provence

Robion gehört zu den kleinen provenzalischen Dörfern wie Oppède, Ménerbes oder Bonnieux, die auf der Strecke von Cavaillon nach Apt entlang des Nordflügels des Luberon liegen. Das kleine Dorf liegt am Fuße des Luberon in einer wunderschönen Landschaft und ist Teil des Parc naturel régional du Luberon. Robion bietet schöne Spaziergänge durch die engen Gassen und gepflasterten Straßen. Auf dem Dorfplatz vor der romanischen Kirche aus dem 12. Jahrhundert befindet sich ein Originalbrunnen (wird auch Pumpe genannt), der von 6 riesigen Platanen umsäumt ist. Hier findet am Donnerstag Vormittag der Markt statt, und man trifft sich zum Boulespielen oder auf der Terrasse... weiterlesen

Die Verdonschlucht

Die Verdonschlucht Die Verdonschlucht ist der französische Grand Canyon und gilt als einer der schönsten Orte Europas. Der Verdon ist die natürliche Grenze zwischen dem Var im Süden und den Alpes-de-Haute-Provence im Norden. Sein Name verdankt er dem smaragdgrünen Gewässer. Die Quelle des Flusses befindet sich 2819 Meter über dem Meeresspiegel nach dem Allos-Pass in den Alpen und mündet nach fast 175 Kilometern in die Durance bei Vinon-Sur-Verdon. Der Grand Canyon gehört zum Verdon Regional Park, der 1997 gegründet wurde. Er umfasst das Hochplateau von Valensole, die Seen und Berge, die Schluchten, die Artuby, den See von Sainte-Croix, das Mittelgebirge im Haut-Var ... weiterlesen

Wave Island bei Avignon in der Provence

Ca. 10 mn von Avignon, südlich von Monteux (Richtung Athen-Les-Paluds) bietet der Wasserpark "Wave Island" auf insgesamt 5 Hektar Fläche mit 600 Palmen und einer Wassertemperatur von 28°C eine der größten simulierten Welle der Welt. 15 Attraktionen für Jung und Alt mit aufregenden Rutschen, einem Wasserpark für Kinder, einem Wellenbad und vielem mehr. Für die Entspannung sorgen verschiedene Restaurants und Liegebereiche. Am See von Monteux im Öko-Viertel Beaulieu, eine 10 Hektar große Wasserfläche und ein 35 Hektar großer Park, in der Nähe von Wave Island kann die ganze Familie ganzjährig Spazierengehen und Entspannen. Es gibt dort ein kostenloser überwachter... weiterlesen

Grand Canyon du Verdon in der Provence

Die Verdonschlucht ist der französische Grand Canyon und gilt als einer der schönsten Orte Europas. Der Verdon ist die natürliche Grenze zwischen dem Var im Süden und den Alpes-de-Haute-Provence im Norden. Sein Name verdankt er dem smaragdgrünen Gewässer. Die Quelle des Flusses befindet sich 2819 Meter über dem Meeresspiegel nach dem Allos-Pass in den Alpen und mündet nach fast 175 Kilometern in die Durance bei Vinon-Sur-Verdon. Der Grand Canyon gehört zum Verdon Regional Park, der 1997 gegründet wurde. Er umfasst das Hochplateau von Valensole, die Seen und Berge, die Schluchten, die Artuby, den See von Sainte-Croix, das Mittelgebirge im Haut-Var und die Gorges... weiterlesen

Botanischer Garten - Le Jardin des Méditerranées in Le Rayol-Canadel

Der Botanische Garten "Le Jardin des Méditerranées" in der Domaine du Rayol ist ein 20 ha großes Naturschutzgebiet im Besitz des Küstenschutzamtes. Er befindet sich am Fuße des Massif des Maures, gegenüber der Hyèrischen Inseln im Département Var zwischen Le Lavandou und Saint-Tropez. Die Besichtigung des Parks führt Sie durch die mediterranen Landschaften von beispielsweise Australien, Chile, Kanarischen Inseln, Kalifornien, Südafrika, Asien... Er wurde durch den Landschaftsgärtner Gilles Clément entworfen. In den beleuchteten Gärten finden im Sommer beliebte Musikabende statt. Außerdem befindet sich auf dem Gelände ein schönes Café. Selbst Schnorchelausflüg... weiterlesen

Das Museum Maison Waldberg in Seillans in der Provence

Das Waldberg Museum ehrt drei Künstler, die ihren Lebensabend in Seillans verbracht haben. Im ersten Stock werden ca. 80 Lithographien und Gravuren von Max Ernst und seiner vierten Ehefrau Dorothea Tanning ausgestellt. Sie sind während ihres Aufenthaltes in Seillans zwischen 1964 und 1976 entstanden und wurden der Gemeinde geschenkt. Im zweiten Stock sind ca. 800 Gemälde, Zeichnungen und Gouachemalereien des französischen Künstlers Stan Appenzeller zu sehen. Für Ihren Aufenthalt in der Provence können Sie das Ferienhaus in Seillans für 6 Personen mit Pool mieten. weiterlesen

Korkenziehermuseum in Ménerbes in der Provence

Im Herzen des  Lubéron, am Fuße des Dorfes Ménerbes, befindet sich das Musée du Tire-Bouchon in der Domaine de la Citadelle, eines der besten Weingüter der Region. Es werden mehr als 1200 Stücke vom 17. Jahrhundert bis heute aus einer privaten Sammlung vom ersten handgeschmiedeten Stahlkorkenzieher bis zum Kunstobjekt aus Gold, Elfenbein oder Silber, ausgestellt. Das Weingut, der Weinkeller und der botanische Garten können auch besichtigt werden. Für Ihren Aufenthalt in der Provence können Sie untehalb von Ménerbes das Ferienhaus in den Weinreben oder das Ferienhaus mit Pool für 5 Personen mieten. weiterlesen

Cavalaire an der Côte d'Azur

Die Bucht von Cavalaire ist von feinen Sandstränden gesäumt und durch bewaldete Hügel geschützt. Sie bietet dadurch das ganze Jahr ein außergewöhnliches sanftes Klima. Dieser erstaunliche und lebhafte Badeort ist besonders bei Familien und Wassersportlern beliebt. Die schöne Bucht bietet den gleichen Anreiz zum Segeln, Windsurfen, Boot- oder Jetski fahren oder sogar zum Hydro-Ultraleichtflugzeug fliegen und die Entdeckung bemerkenswerter Tauchplätze. Vom Hafen aus erreichen Sie die vorgelagerten Inseln "Iles d'Or" mit dem Schiff. Bewundern Sie die vom örtlichen Conservatoire du Littoral geschützten Buchten oder lassen Sie sich einfach von den ruhigen Bewegungen des W... weiterlesen

Ménerbes in der Provence

Ménerbes in der Provence gehört zu den schönsten Dörfern Frankreichs und liegt auf einem Hügel wie ein steinernes Schiff. Von dort genießt man eine unbehinderte Sicht auf den Luberon, das Vaucluse-Gebirge und die umliegenden Weinfelder. Wenn Sie das Dorf besuchen, werden Sie bemerken, dass Ménerbes viele Zeugnisse seiner reichen historischen Vergangenheit bewahrt hat. Besonders schön sind die Gassen mit stolzen Stadthäusern aus dem 18. Jahrhundert und alten Wohnsitzen. Ménerbes ist durch eine mittelalterliche Bauweise geprägt aber wurde bereits in der prähistorischen Zeit besiedelt (Dolmen de la Pichouno). Im Mittelalter war der Zugang in die Stadt über die zwei To... weiterlesen

Lorgues in der Provence

Lorgues ist ein charmantes Dorf, 13 km westlich von Draguignan gelegen und auf halbem Weg zwischen dem Golfe von Saint-Tropez und den Gorges du Verdon. Das provenzalische Dorf ist von der Sonne verwöhnt und es hat eine reiche historische Vergangenheit die bis in prähistorische Zeiten zurückführt. Weinberge, viele kleine Geschäfte und Restaurants und nicht zuletzt die provenzalische Lebensweise werden Sie während Ihrem Aufenthalt entzücken. Historische Gebäude wie die Stiftskirche Saint-Martin aus dem 18. Jahrhundert, Ruinen, Ölmühlen, alte Fassaden und schattige Plätze vereinen sich entlang der engen Straßen der provenzalischen Altstadt. Lorgues liegt zwischen den ... weiterlesen

Feriendomizile in Südfrankreich

Boot in St. Tropez
Casteou dou Souleou oder Maison Foncin in Cavalaire
Les Issambres Strand